Meine schamanische Ausbildung und Core Schamanismus


Erfahre mehr über mich. Meine Biografie und meine Arbeit


Mein Name ist Stephan und durch verschiedene Ausbildungen auf meinen langjährigen Lebensweg gegangen. Dieser Weg war mit intensiven Erfahrungen verbunden, aus dem ich was lernen sollte, um weiterzukommen auf meinem Lebensweg. Auch, wenn ich nicht immer wusste, warum ich diesen gerade gehen musste oder gehen muss. Hat doch alles einen Sinn. Und diese Erfahrung möchte ich gerne mit euch teilen.

 

In meiner schamanischen Arbeit nutze ich alle meine Erfahrungen, die ich schon gemacht habe. Mit den schamanischen Techniken, sei es mit Trommeln, rasseln und Tanzen. Dir bestimmte Mustern bewusst zu machen. Und dich dabei unterstützen die Muster zu ändern bzw. loszulassen.

 

Hier auf der Webseite von Deine Reise Köln - Schamanismus erleben erfährst du alles über meine aktuellen Veranstaltungen und  Angeboten. Was sie kosten und wann die Veranstaltung  anfangen.


Biografie


  • Im Januar 2010 habe ich eine ein jährige Ausbildung zum Shiatsu Praktiker absolviert. Bei Renate Schreinecke; Heilpraktikerin.
  • 2012 dann eine Ausbildung Reiki Ersten Grad und 2013 Reiki zweiten Grad.
  •  
  • Seit 2014 gehe ich den Weg des Schamanismus.
  • In Sept. 2018 habe ich eine 1-jährige Ausbildung in Core - Schamanismus angefangen.  Bei Frauke Bourbeck. Heilpraktikerin für Psychotherapie, Familienaufstellung und Schamanismus. Die ich im September 2019 erfolgreich bestanden habe.

Meine Arbeit


Ich arbeite mit den Grundlagen des Core - Schamanismus. Die Arbeitsweise ist dem europäischen Lebensform zugeschnitten. Der Core - Schamanismus setzt keinen besonderen Glauben voraus und stellt keine Religion dar, stattdessen eine Lebensweise. Es geht um das grundlegende, Prinzip der schamanischen Praxis, um Grundelemente, ist keiner gezielte Kultur gebunden. In unserer innovativen Gesellschaft ist Schamanismus separat vom weltlich geprägten Alltag und praktiziert und nicht gelebt. Der Kern Schamanismus gilt als die Schnittmenge aller schamanischen Traditionen und stellt die Essenz des schamanischen seelischen - spirituellen Heilungsweges dar.


Die Schamanische Arbeit ist nicht einfach nur Trommeln, Rasseln oder Tanzen und schon ist das Problem weg. Schamanische Arbeit heißt, das du dich intensiv mit dem Problem auseinandersetzen musst. Das kann manchmal leicht sein und auch mal sehr emotional schmerzhaft sein.


Das Arbeiten auf schamanische Ebene heißt für mich auch intuitiv zu arbeiten. Und nicht nach Plan A, B oder C. Denn was bei dem Klienten A geholfen hat muss nicht auch bei dem Klienten B helfen.